OrderMan - Lagerbewegungen in Echtzeit

Mit den Warenwirtschaft-Funktionen in OderMan können Produktionsvorgänge und Lagerbewegungen in Echtzeit verfolgt und weiterverarbeitet werden.

Hierfür wird jedes Packstück (Ballen, Cap-Sack, etc.) direkt am Ort seiner Entstehung (Presse oder Packstation) mit einem individuellen, "persönlichen" Etikett versehen. Dieses Etikett enthält einen Barcode, der eine Seriennummer liefert, und nicht nur eine Artikelnummer wie in herkömmlichen Systemen. Mittels dieser Seriennummer können folgende Informationen zu jedem Packstück ermittelt werden:

  • Artikelnummer; sie liefert auch Sorte, Qualität und Verpackungsart
  • Herstellungszeitpunkt (Datum und Uhrzeit)
  • Zustand des Packstücks: am Lager / für einen Kunden kommissioniert / verladen
  • Lieferzeitpunkt und -ziel
Die Zustandsänderung eines Packstücke wird vor Ort, also in der Produktion, im Lager oder am Verladeplatz, in Echtzeit mittels mobiler Scanner-Terminals vorgenommen. Somit ist jederzeit ein genauer Überblick über die verschiedenen Vorgänge im Betrieb (z. B. aktueller Zustand eines Verladevorgangs) möglich.